Tegernsee Ahoi!

Ein unvergessliches Naturschauspiel inszeniert der Tegernsee, indem er sein Blau im Sommer oft mehrmals am Tag verändert. Hier kann sich das Auge kaum satt sehen zwischen der Farbenpracht des Wassers, den grünen Wiesen und dem weiß-blauen Himmel. Der Sommer am Tegernsee ist immer ein einzigartiges Vergnügen: Am Tag die Abkühlung im See und in der Nacht das Stelldichein im Biergarten, zum Beispiel bei den legendären Wald- und Seefesten.

Stand Up PaddlingErlebniswelt Segeln

Segeltörns auf dem Tegernsee mit modernen Daysailer-Yachten, Katamaranen, urigen Segelkuttern oder sportlichen Windsurfern sind in der besonderen Thermik der Alpen-Föhnwinde ein reines Sommervergnügen. Der berühmte Wind, der nahzu jederzeit am Tegernsee weht, lockt Segelfreunde aus der ganzen Welt nach Bayern – Ganz gleich ob als Profi oder Anfänger: Das Sailing Center Tegernsee bietet Kurse für alle Altersklassen und jeden Schwierigkeitsgrad.
Wer das Wasser aus einer völlig neuen Perspektive erkunden möchte, dem empfehlen wir das Stand-up-Paddling am Tegernsee. Spüren Sie einen Hauch Hawaii auf dem Stand-up-Paddling-Board: Schon vor Tausenden von Jahren sind polynesische Inselbewohner auf diese Weise von Insel zu Insel gepaddelt.

Schifffahrt-am-TegernseeDie Schifffahrt am Tegernsee

Am Ufer des Althoff Seehotel Überfahrt befindet sich eine Anlegestelle der Bayerischen Seenschifffahrt, von hier aus lässt sich der gesamte Tegernsee und die am Ufer liegenden Gemeinden optimal erkunden. Die „Südliche Rundfahrt“ besucht dabei die Egerner Bucht, Tegernsee und Bad Wiessee, die „Große Rundfahrt“ legt zusätzlich in Gmund an. Übrigens: Die Motorschifffahrt gibt es bereits seit 1894 auf dem Tegernsee, das Nutzungsrecht obliegt seit 1997 aber ausschließlich der Bayerischen Seenschifffahrt.

Rundfahrt-am-TegernseeSelber zum Kapitän werden

Der Tegernsee gehört zu den saubersten Seen Bayerns und liegt malerisch in den bayerischen Voralpen, nur 45 Autominuten von der Großstadt München entfernt. Für eine hervorragende Wasserqualität sorgen nicht nur kleine Alpenbächlein mit ihrem klaren Wasser, auch das Verbot von Motorbooten trägt erheblich zur Trinkwasserqualität bei. Die Alternative: In jeder Gemeinde am Tegernsee lassen sich elegante Elektroboote mieten. Werden Sie selbst zum Kapitän und genießen Sie Ihre ganz persönliche Ausfahrt. Kombiniert mit einem Picknick lässt sich der Tegernsee auf diese Weise gemütlich vom Wasser aus erkunden – ein Spaß für die gesamte Familie. Kombiniert mit einem der zahlreichen Angebote des Althoff Seehotel Überfahrt, steht nach einem spannenden Tag einer erholsamen Nacht nichts mehr im Weg!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.