Restaurant „Indian Accent“, Neu Delhi

Andreas Schmitt mit der Sommeliere und einem Teil des Küchenteams.

Andreas Schmitt, Geschäftsführer der Althoff Hotel Collection, begab sich wieder auf eine spannende Reise – dieses Mal lockte es ihn nach Indien, nicht nur um Land und Leute zu erkunden sondern natürlich auch um, seine Leidenschaft, die besondere Kulinarik kennen zu lernen. Ein Restaurantbesuch ist ihm besonders in Erinnerung geblieben:
.
.
Das Restaurant „Indian Accent“ gibt es seit 8 Jahren und befindet sich in einem der Leading Hotels of the World „The Lodhi“ unweit der bekannten Lodhi Gardens in Neu Delhi.
Das Hotel und das Restaurant haben ein sehr schickes, modernes Design und es ist das einzige indische Restaurant in der ’50th Best‘ Liste von San Pellegrino, auf Platz 76 im World Ranking und auf Platz 29 im Asia Ranking.
.
Unter der Leitung von Küchenchef Manish Mehrotra, kocht das Team des Indian Accent eine sehr ambitionierte, moderne Küche die sehr behutsam mit der besonderen Vielfalt der indischen Gewürze und kulinarischen Spezialität der geschmacklichen Schärfen umgeht.
.
Besonderheiten im Menü waren unter anderem die Vorspeise, die sogenannten ‚5 Waters‘ – kleine ausgebackene Reisteigtaschen auf verschiedenen Gewürzfusionen: grünes und rotes Chili, Koriander, Curry und Kreuzkümmel. Diese Teigtaschen füllt man mit der Fusion und isst sie klassisch mit den Fingern. Hervorzuheben war auch das Entenhack, welches mit einer brillanten süß-scharfen Marinade gewürzt war, dazu wurden geröstete Linsen gereicht. Bei dem 6-gängigen Menü gab es kaum Kohlehydrate mit Ausnahme des indischen Fladenbrots als Beilage beim Hauptgang – den sehr schön marinierten Spare Ribs mit sonnengetrockneter Mango und eingelegtem Kohlrabi. Es gibt auch mit gleicher Bedeutung ein vegetarisches Menü, was in Indien sehr oft gegessen wird. Hier ist die Kaschmir Morchel mit Parmesansauce besonders empfehlenswert.
.
Als süßen Abschluss gab es ein Crumble mit Winterkarotten und Feigen und einer Whiskey-Eiscreme, welches durch einen 2016er Chenin Blanc abgerundet wurde.
.
Zu den Menüs gab es korrespondierende Weinreisen, darunter sogar einen deutschen 2015er Riesling vom Weingut Bürklin Wolf.
Auch in New York und London kann man mittlerweile die Kulinarik des Indian Accent genießen.
.
Bei einer Reise nach Indien ist dieses Restaurant eine echte Empfehlung und erweitert den kulinarischen Horizont.
.

INDIAN ACCENT
The Lodhi, Lodhi Road, New Delhi 110003

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.