Bärlauchrisotto | Getrocknete Tomaten | Burrata

Marcus Graun ist Küchendirektor der Schlossgastronomie im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg. Mit seinem Küchenteam kreiert er täglich frische, kulinarische Spezialitäten für unsere Gäste. Für Sie hat er diesmal ein Bärlauchrisotto mit getrockneten Tomaten und Burrata zum Nachmachen vorbereitet. Viel Spaß und guten Appetit!

Am Ende der Seite finden Sie die Zubereitung des Bärlauchrisottos begleitet in Bildern.


Zubereitung Bärlauchbutter:

2 Bd. Frischen Bärlauch, gewaschen und grob gehackt mit

250g geklärter, lauwarmer Butter im Mixer fein mixen.

Die Butter sollte eine schöne grüne Farbe haben, kaltstellen


Zutaten Risotto:

200 g Risottoreis ( Vialone Nano von Ferron)

30 g feine Zwiebelwürfel

1 El Butter

1 El Olivenöl

0,1 lt Weißwein

0,4 lt Geflügelfond ( heiss)

40 g Frisch geriebenen Parmesan

100g getrocknete Tomaten fein geschnitten

2 stck. Burrata


Zubereitung Bärlauchrisotto:

Die Zwiebelwürfel und den Reis in Butter und Olivenöl glasig dünsten.

Mit Weißwein ablöschen und mit heißem Fond auffüllen, den Reis unter rühren ca. 18 min

Garen (muss noch leichten Biss haben), zum Schluss den Käse und die Bärlauchbutter

(nach Geschmack) und die getrockneten Tomaten unterrühren.

Mit der gezupften, mit Salz und Pfeffer gewürzten Burrata verfeinern.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.