Die Fährhütte14 hat eine neue Küchenchefin

Magdalena Klein begann bereits im Jahr 2010 ihre Ausbildung im Althoff Seehotel Überfahrt am Tegernsee. Von dort aus beginnt ihre kulinarische Laufbahn zunächst bei Sören Anders, „Auf dem Turmberg“, als Commis de Cuisine – Patisserie, anschließend im „Esszimmer“ bei dem ausgezeichneten Sternekoch Bobby Bräuer als Commis de Cuisine – Patisserie & Entremetier. Weitere Stationen als Chef de Partie absolvierte sie in der „Bavarie“ der Käfer-Autowelt und im „Garden“ des Bayrischen Hof. Als Sous Chefin führte es Magdalena Klein 2018 zurück in die Fährhütte14 im Althoff Seehotel Überfahrt am Tegernsee, wo sie seit diesem Jahr mit gerade einmal 29 Jahren als erste Küchenchefin der Althoff Collection in der Küche steht.

Alpenkulinarik und direkte Küche

Trotz ihrer Stationen in teilweise durch den Guide Michelin ausgezeichneten Restaurants liebt Magdalena Klein die direkte Küche, bei der man sieht, was auf dem Teller liegt. Selbst geht sie gern in der Sterneküche essen, hat jedoch für sich beschlossen, dass ihre Koch-Philosophie nicht mit dieser einhergeht. Sie konzentriert sich bei ihren Produkten vor allem auf Regionalität und traditionelle und direkte Art der Zubereitung. Für sie ist die Fährhütte14 der Ort an dem sie als Köchin angekommen ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.