Holger Lutz, Küchenchef im Sternerestaurant Endtenfang in Celle, weiß um die Geheimnisse der vitalen, vegetarischen Küche. Einen sommerlichen Vitalsalat präsentiert er daher mit geschmacklichen Highlights, wie Avocado, Fenchelknolle und Granatapfel.

Zutaten für 4 Personen:

2 reife Avocados
1 Fenchelknolle
1 Zitrone
20ml Olivenöl
100g Wildkräutersalat
1 Granatapfel
15ml weißer Aceto
25ml Traubenkernöl
5ml Haselnußöl
60g Cashewkerne
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Avocado halbieren, Kern herausnehmen. Mit einem Löffel aus der Schale lösen, in Scheiben schneiden. Avocadoscheiben kurz in etwas Olivenöl von beiden Seiten anbraten.

Den Fenchel halbieren, Strunk entfernen. Mit einem Messer die Fäden ziehen und in feine Julienne schneiden. Sofort mit Olivenöl und Zitrone marinieren.

Den Granatapfel halbieren, etwa 1 EL Kerne entnehmen. Den Rest in einer Zitronenpresse auspressen (ca. 70ml).
Aceto mit dem Granatapfelsaft mischen und die Öle mit einem Schneebesen einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Kerne zugeben.

Avocadoscheiben in die Mitte des Tellers platzieren. Den marinierten Fenchel auflegen. Den Wildkräutersalat einstecken. Granatapfelvinaigrette über den Salat geben. Cashewkerne leicht anrösten und darüberstreuen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.