Bayern erleben – 10 Tipps für den Urlaub am Tegernsee

Das Tegernseer Tal ist schon etwas ganz Besonderes, denn die Ferienregion zählt nicht ohne Grund zu den renommiertesten Erholungsgebieten in Deutschland. Hier erlebt man ein einmaliges Zusammenspiel aus liebevoll gepflegten Traditionen und mondäner Lebenskultur – aus unberührter Natur und dem bayerisch, modernen Touch der nahe gelegen Metropole München. Kaum ein Fleckchen ist so lebens- und liebenswert, wie die fünf kleinen Ortschaften Bad Wiessee, Gmund, Kreuth, Rottach-Egern und Tegernsee.

Ob nun Flanieren an den Seepromenaden oder sportlich aktiv in der umliegenden Bergwelt. Ob weiß-blaue Gaumenfreuden in urgemütlichen Biergärten oder kulinarischer Hochgenuss in zahlreichen Sterneküchen – die Region Tegernsee bietet so viele Facetten und Erlebnismöglichkeiten. Lernen Sie mit unseren 10 Tipps für den Urlaub am Tegernsee den sprichwörtlichen, bayerischen Charme kennen, denn hier wird gern gemeinsam gefeiert, gelacht und gelebt.
.
.

Almen01. Hafneralm, Aueralm, Neureuth und Co.

Mit 300 km markierten Wanderwegen ist die Region ein wahres Wanderparadies und dabei ist von einfachen Wanderlehrpfaden bis zu anspruchsvollen Berg- oder Klettertouren alles dabei. Und wer seiner Gesundheit einfach nur etwas Gutes tun will, wählt seine Lieblingswege unter 27 Heilklimawanderstrecken sowie 15 Nordic-Walking-Routen. Ziel einer typisch bayerischen Wanderung sind allerdings nicht die Gipfel der Tegernseer Berge, vielmehr ist es die Einkehr in gemütliche Almen und Berggasthöfen. Unsere besonderen Empfehlungen:

  • Die Hafneralm mit ihrer einmalig guten Küche und einem eigenen Zoo mit ca. 80 Tieren. (Suttengebiet | 1100m | Aufstieg ca. 0:20h)
  • Die Neureuth mit dem schönsten Blick über den Tegernsee und den typisch bayerischen Schmankerl (Stadt Tegernsee | 1264m | Aufstieg ca. 1:00h)
  • Die Aueralm, wildromantisch mit herrlichem Blick auf den Hirschberg und besonders guten Kuchen (Bad Wiessee | 1299m | Aufstieg ca. 1:30h)
    .
    .
    .
    .

Tegernseer Hütte02. Tegernseer Hütte

Gipfelstürmer aufgepasst: Es gibt höher gelegene Hütten in den Bayrischen Voralpen, aber keine zweite ist so spektakulär Gelegen. Im Adlernest zwischen den Gipfeln von Roß- und Buchstein bietet die Tegernseer Hütte auf 1650 m Wanderern wie Kletterern einen herrlichen Ausblick auf zwei Seen, eine gute Bergküche sowie einige Schlafmöglichkeiten. Die Hütte ist vom zweiten Wochenende im Mai bis zum ersten Wochenende im November bewirtschaftet und über zwei Seiten zu erreichen. Empfehlenswert ist der Aufstieg vom Wanderparkplatz bei Bayernwald. Der 2,5 stündige Weg führt über die besonders sonnige Südseite, verlangt allerdings Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.
.

Fischerei Kreuth03. Fischzucht Kreuth

Saiblinge, Renken, Forellen, Flusskrebse, Felchen … es gibt 19 verschiedene Fischarten im Tegernsee. Dafür, dass das so bleibt, sorgt auch die 1850 gegründete Herzogliche Fischzucht in Kreuth. Die geschichtsträchtigen, malerischen Naturweiher sind einen Besuch wert, zumal Sie hier ganz wunderbar bei einem Glas Wein eine geräucherte Renke oder Forelle mit frischem Bauernbrot genießen können. Vom Wanderparkplatz Wildbad-Kreuth erreichen Sie die Fischzucht in 10 minütiger Gehzeit über einen breiten Waldweg.
.
.

Naturkäserei Tegernsee04. Naturkäserei Tegernseer Land

Die Milch von Susi, Sissi, Blume und Co. wird in der Naturkäserei Tegernseer Land zu den beliebten Tegernseer Heumilchspezialiäten verarbeitet. Im Jahr 2007 gründeten ein Teil der Tegernseer Milchbauern eine eigene Genossenschaft am Fuß des Wallbergs. Damit hatten sie sich die Möglichkeit geschaffen, die Weiterverarbeitung der von ihren Höfen stammenden Heumilch zu bestimmen und die daraus hergestellten Produkte regional selbst zu vermarkten. Neben dem Verkauf im hauseigenen Käserei-Laden, servieren Sie ihre Käsespezialitäten auch vor Ort. Die Terrasse ist besonders am Nachmittag zu empfehlen, da man hier schön in der Sonne sitzen kann. Die Besichtigung der Naturkäserei Tegernseer Land findet jeden Montag (14 Uhr) mit anschließender Heumilch-Joghurt-Verkostung, Donnerstag und Freitag (10 Uhr) und Samstag (14 Uhr) mit kleiner Käseverkostung statt.
.

Edelbrände Liedschreiber05. Liedschreiber Edelbrände

Ein kleiner Familienbetrieb mit viel Herz! Das trifft besonders auf die Edelbrand Destillerie Liedschreiber zu. Edelbrände und Liköre werden hier mit großer Liebe zum Handwerk in der hauseigenen Brennerei hergestellt. Von der bekannten Williams-Birne, bis hin zu Spezialitäten wie dem Apfelbrand aus dem Eichenfass oder einem Tegernseer Dunkelbierlikör gibt es hier einiges zu probieren und auch zu kaufen. Die Besichtigung der Privat-Destillerie ist immer freitags, jeweils um 15.00 Uhr möglich (Freuen Sie sich auf eine kleine Verkostung).
.
.

.
.

Blauberge06. Durch die Wolfsschlucht und über die Blauberge

Mit Sicherheit eine der schönsten Wanderungen am Tegernsee! Die Überschreitung der Halserspitz ist etwas für wahre Bergsportbegeisterte: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Kondition sind bei der Tagestour sehr wichtig. Für die Mühe wird man mit einem unglaublichen Blick vom Blaubergkamm auf die Alpenwelt belohnt. Besonderes Highlight der Tour ist die Wolfsschlucht mit Ihren zahlreichen Wasserfällen. Nach dem Steig durch die Schlucht, treffen Sie auf 1540m auf die Blaubergalm, eine Brotzeit ist hier sehr zu empfehlen. Die Rundtour über die Halserspitz beginnt am Wanderparkplatz Wildbad-Kreuth und ist nur von Juni bis Oktober zu empfehlen.
.
.
.

Wallbergrunde07. Die Wallbergrunde

Drei Gipfel an einem Tag! Unübersehbar ragt der Wallberg (1722m) über dem Tegernsee auf und verstellt den Blick auf den dahinterliegenden Risserkogel(1826m). Der ist das Ziel einer aussichtsreichen Panoramawanderung, auf der man ganz schnell den Trubel am Wallberg hinter sich lässt. Obwohl die Tour wunderbar abwechslungsreich ist und fast immer entlang eines aussichtsreichen Kammes führt, sind nur wenig Höhenmeter im Aufstieg zu bewältigen. Nach der 10 minütigen Bergfahrt mit der Seilbahn auf den Wallberg, führt der Wanderweg über den Setzberg zum Risserkogel und wieder zurück. Empfehlenswert ist eine Einkehr in der Wallbergmoosalm auf dem Rückweg vom Risserkogel (Spezialität des Hauses ist der Kaiserschmarrn).
.

Bräustüberl Tegernsee08. Herzogliches Bräustüberl

„Wer dort noch nicht eine Maß – oder mehr – getrunken hat, der hat noch nicht einmal die niederen Weihen als Kenner bairischer Lebensart empfangen“, schrieb der bayrische Dichter Eugen Roth über das Herzogliche Bräustüberl in Tegernsee. Mit dem Benediktinerkloster fing im 8. Jahrhundert alles an am Tegernsee. Im Jahr 1675 erhielten die Mönche dann das Braurecht, weshalb noch heute die Gäste wegen dem süffigen Bier, den schmackhaften Weißwursten und den saftigen Schweinshaxen kommen.
.
.
.
.
.
.

Fährhütte1409. Fährhütte14

Ein ganz besonderer Ort ist die Fährhütte14. Nicht nur, weil etwas abgeschieden und umgeben von schönster Natur. Hier kommt man hin, um den Tegernseer Lebensstil zu spüren, fernab von Trubel und Geschäftigkeit und doch mittendrin, im ungezwungenen  Lebensgefühl. Ein großer Strand, eine gemütliche Lounge, zwei Seeterrassen mit privatem Steg und ein Bootshaus mit ausgezeichneter Kulinarik – Die Fährhütte14 erwartet Sie mit Urlaubsfeeling pur, direkt am Seeufer.
.
.

GMUND - 05.02.201410. Büttenpapierfabrik Gmund – The Oscar goes to…

Haben Sie schon mal etwas von Bierpapier oder Mohairpapier gehört? Wenn nicht, sollten Sie bei Ihrem nächsten Urlaub am Tegernsee einen Besuch bei der Büttenfabrik einplanen. Denn dort kann man nicht nur herausfinden, warum das Papier auch Büttenpapier genannt wird, sondern sich auf einer einstündigen Besichtigungstour mit den eigenen Augen von der Vielfalt der Papierkultur überzeugen. Die Besichtigung der Büttenpapierfabrik in Gmund ist immer am 1. und 3. Donnerstag im Monat, jeweils um 15.30 Uhr möglich.

P.S. Wussten Sie, dass die goldenen Briefumschläge bei der Oscar-Verleihung vom Tegernsee kommen?
.
.

Urlaub am Tegernsee

Wollen Sie erleben, was das Tegernseer Tal so einzigartig macht? Die Menschen, das Handwerk, die Natur und die Kulinarik? Aus der einzigartigen Vielfalt der Region, hat das Althoff Seehotel Überfahrt ein Urlaubsangebot für Sie zusammengestellt, mit dem Ihnen kein regionales Highlight verborgen bleibt. Entdecken Sie das Landleben mit allen Geheimtipps!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.